Fargo

image

Fargo ist ein einfacher Online-Outliner, der seine Daten als OPML-Dateien in der Dropbox abspeichert. Da das Teil in HTML5 implementiert wurde, ist es UTF-8-fähig und beherrscht so zum Beispiel auch 漢字 / 汉字 (chinesische Schriftzeichen). Mit Fargo kann man so von jedem Ort der Welt, an dem man Online-Zugang hat, seine Notizen und Ideen in einem Outliner schreiben und in seiner Tropfenschachtel sichern.

Die OPML-Dateien lassen sich natürlich auch lokal weiterbearbeiten und zum Beispiel mit RubyFrontier (das einen eingebauten Outline-Renderer besitzt) zu statischen Webseiten umwandeln.

Fargo ist eine Weiterentwicklung des Little Outliners und das neues Spielzeug von Dave Winer.

Fargo 2

Anfang Februar 2014 stellte Winer eine Beta von Fargo 2 vor, ein Outliner und ein CMS, das zum größtenteil im Browser läuft und nur einen Server für statische Seiten benötigt. Fargo Publisher ist die dazugehörende Node.js (Desktop- oder z.B. Heroku-) Applikation, die diese statischen Seiten auf den Server herausschreibt. Winer sieht dies als eine Fortsetzung der Idee, die schon hinter Radio Userland stand.

Fargo und RSS

Fargo kann auch genutzt werden, um einfach nur RSS-Feeds zu erzeugen.

How Tos

Links

image



Sie sind hier: StartWebworkingWebservices → fargo.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn