Breve

image

Breve (GPL) bietet simulierten Robotern eine Spielwiese und erlaubt es, in 3D-Graphik Schwärme und Software-Agenten zu beobachten.

Breve programmiert man in Python (empfohlen) oder in der Breve-eigenen Scriptsprache Steve (die ist veraltet und wird daher nicht mehr weiterentwickelt). Für die 3D-Darstellung per OpenGL und die Physik der künstlichen Umgebung sorgt der Simulator selbst. Breve ist sowohl als komplette IDE wie auch als Kommandozeilen-Tool erhältlich.

Das Programm läuft sowohl unter MacOS X wie auch unter Windows und Linux.

Verwandte Programme

Links




Sie sind hier: StartProgrammierungSoftcomputing → breve.txt


Suche

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.