GLS Bank

Die GLS Gemeinschaftsbank eG ist eine Genossenschaftsbank. GLS steht für Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken.

Die GLS Bank gehört dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und dessen Sicherungseinrichtung an. Sie wurde 1974 gegründet und war die erste Bank in Deutschland, die nach sozial-ökologischen Grundsätzen arbeitet. Die GLS Gemeinschaftsbank entstammt dem anthroposophischen Milieu, hat sich aber inzwischen deutlich erweitert. Ihre Zentrale befindet sich in Bochum, weitere Niederlassungen gibt es in München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Freiburg und Berlin. Anfang 2003 übernahm die GLS Bank die Geschäfte der in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Ökobank.

Anschrift in Berlin

GLS Bank Berlin
Schumannstr. 10
10117 Berlin
Tel. 030 5268858-80
Fax: 030 5268858-88

EthikBank

Ähnliche Ziele verfolgt die EthikBank, die allerdings deutlich kleiner zu sein scheint.

Links




Sie sind hier: StartKonkrete Utopien → glsbank.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn