Trinket

image

Trinket versteht sich als Lernhilfe für angehende Coder. Über das Web-Interface der Seite könnt ihr Python- und HTML5-Code im Browser erstellen und direkt darüber ausgeben. Aber auch Drag-and-Drop-Programmierung nach dem Vorbild von Scratch ist damit möglich. (Quelle: T3N)

Trinket und Processing.py: Trinket kann mit Processing.py programmiert werden. Es scheint jedoch nicht die »offizielle« Jython-Version von Processing.py zu sein, sondern eine Version, die mit Hilfe von ProcessingJS nach JavaScript übersetzt wird. Und hier ist Vorsicht geboten, denn 2018 wurde das Projekt zugunsten von P5.js eingefroren.

Update (11. Juli 2022): Aktuell sieht es so aus, als ob der Python 3 nach P5.js-Konverter in Trinket von pyp5js angetrieben wird. Das ist eine Art inoffizieller Nachfolger von ProcessingJS, der als Übersetzer Pyodide nutzt. Und da Pyodide auch Jupyter Lite und Anacondas PyScript antreibt, ziehe ich obige Warnung zurück

Ansonsten nutzt Trinket für die graphische Ausgabe auch noch die Python Turtle-Bibliothek.

Trinket ist in der Grundversion (für »immer« 🤣) kostenlos zu nutzen, zusätzlich gibt es auch noch »Premium«-Versionen, die unter anderem eine vollständige Python3- und Pygame-Unterstützung versprechen.

Tutorials

Links




Sie sind hier: StartProgrammierungPython → trinket.txt


Suche

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.