PursuedPyBear

image

PursuedPyBear, auch als ppb bekannt, ist eine freie (Artistic Licence 2.0) Python-Bibliothek, die in erster Linie für den Informatikunterricht gedacht ist. Sie kann aber auch ein nützliches Werkzeug für alle Arten von Simulationen sein. Im Kern ist ppb aber als anfängerfreundliche Spiele-Engine konzipiert, die modernes Python fördern will. Außerdem kommt sie ohne Boilerplates aus, ist in dieser Hinsicht also mit Pygame Zero verwandt.

Seit dem Release vom Frühling 2020 wurde das vorher als Basis verwendete Pygame durch PySDL2 ersetzt.

Installation

Die Dokumentation empfiehlt eine Installation in einer virtuellen Umgebung, vermutlich, damit sich PySDL2 nicht mit Pygame beißt (dieses Problem hatte ich nämlich schon mit Python-tcod, das ebenfalls auf SDL2 aufbaut). In dieser virtuellen Umgebung kann ppb dann einfach mit

pip install ppb

installiert werden.

Tutorial

Links




Sie sind hier: StartMultimediaSpieleprogrammierung → ppb.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn