TIC-80

TIC-80 ist eine freie (MIT-Lizenz) »Fantasy-Konsole«, inspiriert von Pico-8 (proprietär). Sie funktioniert (unter anderem) mit Android, HTML5 (in WebAssembly4), Linux, macOS und Windows und kann in den Skriptsprachen Lua, JavaScript, MoonScript, Fennel, Wren und Squirrel programmiert werden.

TIC-80 besitzt eingebaute Werkzeuge zum Programmieren, zum Erstellen von Sprites und Karten und von Tönen und Melodien. Die Konsole kann entweder lokal auf dem Rechner oder online im Browser programmiert werden.

Da in der Beschränkung die Kraft liegt, unterliegt die TIC-80 unter anderem folgenden Einschränkungen:

  • Anzeige: 240x136 Bildpunkte (»Pixel«), 16 Farben in einer Palette
  • Sprites und Tiles: 256 8x8 Sprites und 256 8x8 Hintergrundkacheln (»Tiles«)
  • Karte: 240x136 Zellen, 1920x1088 Pixel
  • Code: maximale Codelänge: 64 KB

Tutorials

Videos

TIC-80 Fantasy Console Sizecoding Seminar

Links




Sie sind hier: StartMultimediaSpieleprogrammierung → tic80.txt


Suche

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.